GitarrenunterrichtPrintspurenSeminareKirchenprojekteStartseiteMusikStartseite

DownloadsStartseiteKontaktImpressum und Disclaimer
Unterrichtsfoto

Liedbegleitung mit der Gitarre – zum Singen mit Freunden oder allein –, ein schöneres Hobby kann es kaum geben.
Ich unterrichte Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie lernen Grund- und Barréakkorde, Schlag- und Zupftechniken. Auch das Spiel nach Tabulaturen, einer Alternative zur Notenschrift, die insbesondere im Rock- und Popbereich weit verbreitet ist, gehört für etwas Fortgeschrittenere zum Unterrichtsinhalt. Aber auch etwas Notenlehre gehört dazu.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Voll bei der Sache. Gitarrenunterricht macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch Sozialverhalten und Konzentrationsvermögen. Ganz abgesehen davon, dass Musik machen eine tolle Freizeitbeschäftigung ist.

Man kann’s einfach nicht besser sagen ...

Um Ihnen näher zu bringen, warum ich Liedbegleitung unterrichte, möchte ich gern Gabriele Lambertz (www.saitenstimme.de) zitieren. Frau Lambertz hat klassische Gitarre, Klavier Gesang und später Cello studiert und hat auf Ihrer Homepage ein bemerkenswertes Bekenntnis abgegeben: »Vor einigen Jahren wären mir noch mit lautem Getöse die Zacken aus der akademischen Gitarristen-Krone gefallen. Niemals hätte ich Liedbegleitung unterrichtet. Da kauft man sich mal ein Buch, guckt sich ein paar Griffe an und legt los. Das macht man so nebenbei – so war der allgemeine Tenor unter den Akademiegitarristen ... Vielleicht muss man ein bestimmtes Alter und Weisheit haben, um die Wirklichkeit und deren Bedeutung zu sehen und unter Umständen auch vom Gegenteil überzeugt werden. Eine wichtige musikalische Heimat der Gitarre ist die Liedbegleitung.«
Hier endet das Zitat. Es ist wundervoll, was Frau Lambertz schreibt, und auch, wie sie beschreibt, wie viel Freude ihr der Unterricht bereitet: »Mir ist dieses Fach so wichtig geworden ...«
Ich selbst habe musikalisch nie etwas anderes gemacht, Lieder gesungen, geschrieben, gespielt und Liedbegleitung unterrichtet. Es gibt jede Menge Lieder, Volkslieder, Pop, Rock, Blues ...  und täglich werden es mehr. Der Unterrichtsstoff geht nicht aus! Vielleicht ist die Gitarre sogar mehr im Lied zu Hause als in der Klassik? Wichtig ist: es gibt (zum Glück) beides. Und beides ist großartig!

Foto vom großen Weihnachtskonzert

Rund 70 Kinder auf der Bühne und weit mehr als 300 begeistere Menschen im Publikum, das Weihnachtskonzert 2008 war wieder ein tolles Erlebnis.

Foto von zwei jungen Gitarristen

Weitere Informationen auf »www.dersaitenmupf.de«

Regelmäßigen Unterricht erteile ich zur Zeit insbesondere im Rahmen meiner freiberuflichen Tätigkeit für KIKIMU, einer Einrichtung des Ev.-luth. Stadtkirchenverbandes Hannover.
Ich unterrichte dort montags, dienstags und donnerstags mittlerweile rund 120 Kinder, Erwachsene und Jugendliche in verschiedenen Gruppen an unterschiedlichen Orten in Hannover und der Region. Im Unterricht wird von Beginn an mit anderen gemeinsam musiziert!
Workshops (teilweise in Kooperation mit KIKIMU) und gemeinsame Auftritte sorgen für neue Erfahrungen und Kontakte.
Rund 70 Gitarren warteten auf den Stühlen auf ihren EinsatzDas nebenstehende Foto ist meinem Kollegen Martin Pflume bei einem Herbstkonzert der KIKIMU-Gitarrengruppen geglückt. 70 Gitarren warteten auf den Stühlen auf ihren Einsatz, während die Kinder tobend die Pause genossen.
Weitere Informationen zu meinen Unterricht finden Sie auf meiner speziellen Homepage für diesen Bereich: www.dersaitenmupf.de.
Bei entsprechender Nachfrage unterrichte ich selbstverständlich auch gern im Raum Hameln/Pyrmont (Räumlichkeiten sind in Hameln und in Bad Pyrmont vorhanden) – nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.

Annika Sonntag und Jan Schröder beim Musical »Hallo Luther!«, bei dem sie als Gitarre spielende Hochzeitsgäste mitgewirkt haben. Annika und Jan lassen sich kein Vorspiel entgehen.


Leihgitarren können gestellt werden

Wenn ein Kind noch kein eigenes Instrument hat, kann es in der Regel für einen begrenzten Zeitraum von mir eine Gitarre (kostenlos) erhalten. Ich habe einige Gitarren in 1/8-, 1/2-, 3/4- und 7/8-Größe extra zu diesem Zweck angeschafft.

Link zur Homepage www.dersaitenmupf.de
Link zur Homepage www.dersaitenmupf.de

Startseite  |  Musik  |  Gitarrenunterricht  |  Workshops  |  KIKIMU  |  Equipment  |  Gestaltung  |  Seminare  |  Kirchenprojekte  |  Service  |  Sponsoring  |